Wer steckt hinter der Zucht "av Snøfjord"?

Ich wuchs auf einem Bauernbetrieb auf und da war bereits schon als Kleinkind immer von Tieren umgeben. Der grösste Bezug hatte ich aber trotz aller Liebe zu den anderen Tieren, immer zu den Katzen. Diese Liebe zu den Tieren und auch gerade zu den Fellnasen, verdanke ich meinem Vater, der auch so ein Tiernarr war und in seinen Tieren mehr als nur Nutztiere sah. In einem wunderschönen Dorf im Berner Oberland, welches 1000m über Meer liegt, bin ich aufgewachsen, also ein richtiges Bergkind!

Lange Zeit war ich dann ohne Katze, weil ich bedingt durch die Ausbildung und die ersten Jahre im Beruf, viel herumgezogen bin. Doch das änderte sich dann und mit Meggy und Ayaleth zogen die ersten Hauskatzen bei mir ein. Doch einige Jahre später spielte das Schicksal einen weiteren Trumpf aus:

Alles begann im Jahr 2000 mit dem Einzug von Hardy und Hilja av Fjellheia. Ich war so begeistert von diesen beiden Fellkugeln, dass der Gedanke, mit einer Zucht zu beginnen immer konkreter wurde. Im Frühling 2002 schenkte mir Hilja die ersten eigenen norwegischen Waldkätzchen, die den Namen "av Snøfjord" tragen.

Nun sind einige Jahre in das Land gezogen und ich habe viele Erfahrungen gemacht, die positiv wie auch negativ waren. Ich habe viel gelernt mit den Kätzchen, ich habe viel gelernt durch das Lesen von Literatur und auch durch das Besuchen der Ausstellungen.

Ich durfte bis heute sehr viele schöne Momente erleben, aber auch sehr schwere Zeiten, wenn ich an die Kätzchen denke, die ich im Herbst 2008 durch die Caliciviren verlieren musste. Dennoch habe ich die Freude an meiner Liebhaberzucht nie verloren, denn meine Ideale sind nicht möglichst viele Kätzchen, sondern bei mir soll die Qualität vor der Quantität stehen! Das nicht nur in Bezug auf den Standard, sondern besonders in Bezug auf den Charakter und die Gesundheit. Ich bin auch besorgt, dass ich wirklich genügend Zeit habe, während diesen kostbaren drei Monaten, wo die Kätzchen bei mir sind, mich ganz auf sie konzentrieren zu können!

Durch die Jahre hindurch habe ich mir ein Ideal aufgebaut, was für mich eine Norwegische Waldkatze ist, und dies ist mir wichtiger, als jeder Showerfolg (obwohl ich mich auch an denen erfreue!):

Mein Ziel: charakterlich einwandfreie Norwegische Waldkatzen mit einem typvollen Ausdruck, gutes Fell mit einer sehr gute Qualität, gross und kräftig, die so naturbelassen wie möglich sein sollte, wobei mir Gesundheit und Wohlergehen an allererster Stelle stehen!

An diesem Ideal arbeite ich weiterhin und gebe mein Möglichstes und Bestes, dies immer wie mehr zu verwirklichen!

SC. & SP & DVM N*Fiskerjenta's Smultron

Neben meinen Katzen habe ich noch eine weitere grosse Leidenschaft und die heisst NORWEGEN! Ich liebe dieses Land wie seine Bewohner sehr und es ist jedes Mal wie ein Heimkommen, wenn ich in diesem Land der Trolle und Feen, der Fjorde, der riesigen Wälder, den bunten Häusern ankomme und den salzigen Duft des Meeres wahrnehme. Hier ein paar Eindrücke:

Blick über Oslo und seinen Fjord

   

oberhalb Holmenkollen mit Blick ins Hinterland

Vigeland-Park in Oslo

   

am Oslofjord (Drøbak)

   

am Oslofjord

Jontunheimen

   

das Land der Trolle und Feen!

typische Stabkirche (aus dem 12. Jahrhundert)

   

am Geirangerfjord

   

Bergen

   

Vesterålen

Henningsvaer (Lofoten)

   

Lofoten

Reine (Lofoten)